Jugendkonvent Vollversammlung

20. - 21. November

Erste Hilfe für die Seele

Die Pandemie hat uns alle vor neue Herausforderungen gestellt. Nicht nur vor praktische Herausforderungen, sondern auch vor emotionale. Lockdown: Nur zu Hause sitzen, die Freund:innen nicht treffen können,  keine Partys, keine Gottesdienste, keine Kinder- und Jugendarbeit. Unser Leben wurde auf den Kopf gestellt. Das kann einen runterziehen. Aber wie kann man mit so einem Gefühl umgehen? Wie gehe Ich damit um, wenn Ich mich psychisch und emotional belastet fühle? Wie gehe Ich damit um, wenn Teilnehmer:innen in meiner Jugendgruppe mit mir über solche Gefühle sprechen wollen? Wo kann Ich für mich oder für andere Hilfe suchen, mit wem kann ich sprechen? Mit diesen Fragen wollen wir uns beim diesjährigen Jugendkonvent beschäftigen.

Wir freuen uns, dass wir mit Dipl. Psychologe Jens Kersting vom Evangelischen Beratungszentrum ins Gespräch kommen können.

In neuer Umgebung, wir sind nicht mehr auf dem Kupferberg (!!!) und alter Frische laden wir Euch ein mit uns gemeinsam etwas über „Erste Hilfe für die Seele“ zu lernen. Neben dem thematischen Programm bleibt natürlich wie immer genug Zeit und Raum für Austausch mit anderen Ehrenamtlichen und für jede Menge Spaß. Wir freuen uns Euch live und in Farbe wiederzusehen!

 

Euer Leitungsteam

 

Anmeldung

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live